VEREINSKNOWHOW-AUTOREN

Wolfgang Pfeffer
Ringstr. 10
19372 Drefahl
Kontakt

... ist Fachautor, Dozent und Betreiber von vereinsknowhow.de.

Seit rund 20 Jahren ist er für Nonprofit-Organisationen als Berater tätig. Daneben ist er regelmäßig Referent bei Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden und betreut als fachlicher Leiter die Weiterbildungsveranstaltungen des bnve e.V.
Bis 2003 war er Geschäftsführer der Berliner Bildungs- und Beratungsgesellschaft IQ Consult.
U. a
. entwickelte er Fernlehrgänge zum Thema Nonprofit-Management und Vereinsbuchhaltung (Online-Akademie gGmbH).

Er betreut als Schriftleiter den VereinsBrief des IWW-Verlag. Im expert-Verlag erschien 2002 sein Buch "Buchführung für Vereine" (Neuauflage 2016).

   

Dr. jur. Kay Krüger
Rechtsanwalt
Feldmühleplatz 9
40545 Düsseldorf
rechtsanwalt@kanzlei-dr-krueger.de
www.kanzlei-dr-krueger.de

... ist Inhaber der Kanzlei Dr. Krüger und hat zunächst in der Rechtsabteilung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft in Essen umfangreiche Erfahrungen in sämtlichen steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen bei der Beratung von Stiftern, Stiftungen und deren Fördervereinen gesammelt. Hiernach war er als Abteilungsleiter für das Stiftungszentrum der Deutschen Stiftung Denkmalschutz verantwortlich. Er ist Mitbegründer des Bundesverbandes Deutscher Vereine und Verbände in Berlin und in dessen Vorstand aktiv.

Er ist Autor u.a. folgender Veröffentlichungen:
- Die Systematik des Wettbewerbsrechts - Shaker Verlag
- Rechtshandbuch für Stiftungen - Dashöfer Verlag
- Der Verein im Fokus des Erblassers - Haufe Verlag
- Die rechtlichen Grundlagen des Fundraisings - Erich Schmidt Verlag 2009

Bei verschiedenen Seminarveranstaltungen ist Dr. Krüger bundesweit als Referent tätig (u.a. für die Deutsche Stiftungsakademie und das Forum Institut)

Die KANZLEI KRÜGER in Düsseldorf Oberkassel hat sich auf die Errichtung, Beratung und gerichtliche Vertretung von gemeinnützigen Körperschaften (Vereine, Stiftungen: Kirchen-, Familien- Unternehmens-, Unternehmensnachfolge- und Privatstiftungen und gemeinnützige GmbHs) und deren Verantwortlichen nicht nur spezialisiert, sondern hier setzt die Kanzlei ihren Schwerpunkt.
Im Bereich der Vereinsberatung werden steueroptimierte Konzepte für wirtschaftliche Geschäftsbetriebe und Zweckbetriebe erarbeitet.
Daneben werden Stifter (Privatpersonen und Unternehmen) sowie Sponsoren beraten. Hierbei kann die Kanzlei auf langjährige in der Praxis erworbene Erfahrungen im nationalen und internationalen Umfeld zurückgreifen.
Die Kanzlei hat sich zudem einen Namen durch juristisch fundierte, komplexe Fundraisingkonzepte gemacht, die auf die Situation des Auftraggebers abgestimmt, umgesetzt werden.Durch die besondere Schwerpunktbildung erfahren die Rechtsgebiete des Arbeits-, Gesellschafts-, Erb-, Vertrags- sowie Haftungsrechts ihre gemeinnützigkeitsspezifische Konkretisierung.