vereinsknowhow-Foren

1. Recht und Organisation

Bitte beachten Sie: Die Beiträge sind erst nach Freigabe durch den Moderator sichtbar!
Moderated forum. All posts are reviewed before posting.

 Altvorstand macht weiter
Autor: Hardy DD
Datum:   23.01.11 12:27

Hallo.
das Problem:
- ein Vorstand wurde abgewählt, der neue Vorstand reichte die Unterlagen über Notariat an das AG/VR weiter;
- der Altvorstand (BGB § 26) agiert weiter im Außenverhältnis und wurde inzwischen vom neuen Vorstand vorsorglich darauf hingewiesen, das zu unterlassen (u.U. Schadenersatz im Innenverhältnis);
- der neue Vorstand steht seit seinem Antrag auf Eintragung (Anfang Nov. 2010) noch nicht im Vereinsregister,; weil der Altvorstand Klage wegen Unwirksamkeit der Vorstandswahl einreichte;
- die Schriftsätze des Altvorstandes an das AG als auch des AG an den Altvorstand sind dem neuen Vorstand nicht bekannt, weil sie direkt dem "Altvorsitzenden" zugestellt werden;
- der Altvorstand vertritt lt. BGB gerichtlich den Verein, aber die Klage des Altvorstandes richtet sich gegen den Verein und der neue Vorstand steht außen vor.
Meine Frage: Ist es angemessen, dem AG/VR gegenüber die Bitte auszusprechen, alle betreffenden Schriftsätze dem neuen Vorstand auch zu übergeben, alternativ dem Notariat.
Danke für Antworten

 Auf diese Nachricht antworten
 Ihr Name:
 E-Mail (wird nicht angezeigt):
 Betreff:
  

www.vereinsknowhow.de