vereinsknowhow-Foren

1. Recht und Organisation

Bitte beachten Sie: Die Beiträge sind erst nach Freigabe durch den Moderator sichtbar!
Moderated forum. All posts are reviewed before posting.

 Wirtsch. Gesch-Betr. im gemeinnützigem Sportverein
Autor: Horst
Datum:   13.02.11 10:08

Guten Tag, ich habe eine Frage:
Wir sind ein gemeinnütziger Sportverein, der seine wirtschaftl. Aktivitäten nach den Steuergesetzen ordnungsgemäß versteuert. Wir wollen nun zur Erzielung von Einnahmen für die Jugendarbeit und aus Vermarktungsgründen einen Gutschein einführen, den die Käufer verschenken können und der Beschenkte diesen in einem mitmachenden Geschäft einlösen kann. Durch ein bestimmtes Verfahren entsteht hier ein Gewinn.

Dieses Projekt wird als "Wirtsch. Gesch.B." geführt. Im Vergleich zu den gemeinnützigen Aktivitäten ist der Umfang dieser Tätigkeit als gering einzustufen.
Ein Steuerberater meint, wir dürften dieses Projekt als gemeinnü. Verein nicht durchführen, wenn wir die Gemeinnützigkeit nicht gefährden wollen.
Ich meine, wir dürfen so verfahren, da wir sämtliche Geldflüsse als wirtsch. GB. ordnungsgemäß versteuern.
Wie ist Ihre Meinung?
Ich bedanke mich für die Antwort/en im Voraus
Horst

 Re: Wirtsch. Gesch-Betr. im gemeinnützigem Sportverein
Autor: Wolfgang Pfeffer
Datum:   17.02.11 14:30

Wenn der Gutschein verkauft und nicht verschenkt wird, bestehen keine Bedenken wegen der Gemeinnützigkeit - solange diese und weitere nicht begünstigte wirtschaftliche Tätigkeiten dem Verein nicht sein Gepräge geben.

 Re: Wirtsch. Gesch-Betr. im gemeinnützigem Sportverein
Autor: Horst
Datum:   21.02.11 09:24

Vielen Dank, Herr Pfeffer, so sehe ich es auch.
Alles Gute
Horst

 Auf diese Nachricht antworten
 Ihr Name:
 E-Mail (wird nicht angezeigt):
 Betreff:
  

www.vereinsknowhow.de